Das nehmen wir ins Felde mit ...

Wenn die Kompanie ins Felde zieht, dann benötigt sie allerley Dinge. Der Tross ist wie damals auch heute meist größer als die kämpfende Truppe.

 

Artillerie

 

eine Kanone mit Pulverwagen (Protze)

eine kleine Kanone

ein Standböller

 

Ausrüstung

 

eine Standarte

Kanoniersuniformen mit Gürtellage und Pulvertasche

Artilleriepallasche

Bekleidungen für die Marketenderinnen

 

Fouragerie / Tross

 

einen Unterstand (6m x 8m)

ein Trosszelt / Küchenzelt (4m x 5m)

acht A-Zelte (2m x 2,5m)

zahlreiche Bänke, Tische und den KP-Chef-Stuhl

diverse Feuerschalen, Äxte und Hämmer

diverse Trinkbecher und Geschirre

 

und vieles, vieles mehr.