Unsere Kanone ...

Unsere Kanone ist der Nachbau einer französischen Beutekanone um 1750 mit Pulverwagen (Protze).

 

Erbaut wurde sie von unseren Vereinsmitgliedern Uwe Braune, Uwe Lippmann von Januar bis April 1996 in Bernsdorf.

  

Technische Daten:

 

Gesamtlänge: 3,20 m (ohne Protze)

Gesamtgewicht: 550 Kg ohne Protze / 1000 Kg mit Protze

Kaliber: 70 mm

Rohrlänge: 1,40 m

 

Die Kanone wurde am 30. April 1996 in Mellrichstadt mit 500 g Schwarzpulver und 1,5 Kg Bleischrot beschossen. Die Gebrauchsladung beträgt etwa 240 g Böllerpulver und etwa 40 g Verdämmung. 

Die Kanone im Einsatz ...